Der Waldtag

Der Waldtag stellt für die Kinder immer ein besonderes Highlight dar. Ein wichtiger Aspekt unserer Pädagogik ist die Selbstwirksamkeit der Kinder. Besonders in der Natur erfahren die Kinder diese im hohen Maße. Der Wald bietet den Kindern nicht nur Naturerfahrung pur, sondern er fordert sie geradezu heraus, selbstwirksam zu werden.

Böschungen laden zum Klettern und Springen ein, Baumstämme zum Ertasten, Klettern und Balancieren und Bäche zum Experimentieren. So könnte man die Liste noch eine Weile weiter fortführen.

An der freien Montessorischule Sonnenschein gibt es einmal wöchentlich einen Waldtag.  An diesen Tagen gehen wir mit den Kindern vorzugsweise in den Wald, um dort die Natur zu entdecken. Dazu bringen die Kinder dem Wetter entsprechende Kleidung und ein Frühstück mit. 

Ab und an finden auch Exkursions- und Experimentiertage statt, wie z.b. die Erforschung der Wingertsbergwand, Besuche in der Stadtbibliothek Koblenz, eine Fossilienwanderung, ein Besuch auf dem Bauernhof, der Wildstation oder der Imkerei und vieles mehr.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 02652 9582396 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.