Montessori-Diplomkurs

Wir, als Montessori Zentrum Sonnenschein, Träger der freien Montessorischule Sonnenschein haben mehr zu bieten als Unterricht in der Grundschule! Mit unseren Zusatzangeboten möchten wir dazu beitragen, Erzieher/-innen und Lehrer/-innen sowie interessierte Eltern für die Arbeit in der Montessori-Pädagogik zu befähigen.

 

Der Montessori-Lehrgang hat das Ziel, die Teilnehmer /-innen in die Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik einzuführen und sie zu befähigen, im Sinne Maria Montessoris tätig zu sein. Er stellt eine umfassende Zusatzausbildung dar, ist aber kein Ersatz für eine staatliche Ausbildung. Der Lehrgang endet mit der Verleihung des Montessori-Diploms.

Die Pädagogik

Prinzipien der Montessori-Pädagogik sind:

  • das Kind in seiner Persönlichkeit zu achten,
  • dem Kind zu helfen, seinen Willen zu entwickeln, indem man ihm Raum für freie Entscheidungen gibt,
  • dem Kind zu helfen, selbstständig zu denken und zu handeln,
  • dem Kind die Gelegenheit zu bieten, dem eigenen Lernbedürfnis zu folgen.

 

Dem Kind wird ein selbstbestimmtes Lernen ermöglicht, indem dem kindlichen Forschungs- und Entwicklungsdrang Raum gegeben wird. Es erhält die Gelegenheit, seine natürlichen Anlagen sowie seine Persönlichkeit mit angemessenem Übungsmaterial in einer vorbereiteten Umgebung zu entwickeln.

Kursinhalt

Der Kurs umfasst 300 Unterrichtsstunden, verteilt auf 2 Jahre.

Der Unterricht findet überwiegend als Block an den Wochenenden (Freitag und Samstag) statt.

 

Der Lehrgang umfasst die Bereiche:

 

Theorie - hier werden ausführliche Inhalte zur Entstehung, Entwicklung und pädagogische Haltung in der Montessori-Pädagogik vermittelt.

 

Sinnesmaterial - Besonderheiten des Materials werden ebenso vermittelt, wie die besonderen Einführungen und die Einsatzmöglichkeiten.

 

Übungen des täglichen Lebens - "Was ist das?" und "Wie werden sie eingesetzt?" sind nur zwei der Fragen, die in diesen Einheiten besprochen werden.

 

Sprache - Sprachentwicklung vom Kleinkind bis zum großen Schulkind, Sprachförderung und Sprachanalyse, sind die Bereiche die in diesem Thema erarbeitet werden.

 

Mathematik - auch hier sind die gezeigten Materialien vom Kindergarten bis zum sechsten Schuljahr einsetzbar.

 

Geometrie - ein Bereich, der die Kinder fasziniert und die Teilnehmer umfassend in diese Thematik einführt.

 

Kosmische Erziehung - umfasst mehr wie das Schulfach Sachkunde, hat aber mit Esoterik nichts zutun. Was die kosmische Erziehung in der heutigen Zeit so aktuell wie nie macht, erfahren die Teilnehmer in diesen Einheiten.

 

Der Kurs beinhaltet auch 12 zweistündige Hospitationen in verschiedenen Montessori-Einrichtungen. Diese werden von der Kursleitung vermittelt und finden in zertifizierten Einrichtungen in Koblenz und Raum Köln/Bonn statt. Die Anzahl der Hospitationen sind für alle gleich. Jeder Teilnehmer kann aber je nach eigenem Arbeitsfeld seine Schwerpunkte individuell festlegen.

 

Der Kurs endet mit einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung zu Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik. Die Prüfung wird von den Dozenten des Kurses abgenommen. Für die Zulassung zur Prüfung müssen mindestens 5/6 der Unterrichtseinheiten in jedem Fachbereich testiert sein. Bei mehr Fehlzeiten gibt es die Möglichkeit, diese in anderen Kursen nachzuholen. In den einzelnen Fächern werden die Handhabungen der Materialien durch Hausarbeiten und das Erstellen einer Geometriemappe vertieft.

Datum, Uhrzeit

Themen

Unterrichts-einheiten

Fr. 03.06.22

18 -21 Uhr

Einführung in den Lehrgang

Theorie. Maria Montessori – Leben und Werk

Zum Studium von Montessori-Texten/ Überblick über die Literatur

4 UE

Sa. 04.06.22

9 – 16 Uhr

Praxis Sinnesmaterial

8 UE

Fr. 15.07.22

18 – 21 Uhr

Theorie: Vorbereitete Umgebung, Vorbereiteter Pädagoge

4 UE

Sa. 16.07.22

9 – 16 Uhr

Praxis Sinnesmaterial

8 UE

 

Sommerferien RLP

 

Di. 06.09.22

18 - 21 Uhr

Theorie: Vorbereitete Umgebung, Vorbereiteter Pädagoge

online

4 UE

Fr. 16.9.22.

18 – 21 Uhr

Sprache 1

4 UE

Sa. 17.09.22

9 – 16 Uhr

Sprache 1

8 UE

Fr. 07.10.22

18 - 21 Uhr

Theorie: Sensible Perioden, Psychischer Embryo

4 UE

Sa. 8.10.22

9 – 16 Uhr

Theorie: Bedeutung der Sinne, Sprachlicher Geist, Schöpferischer Geist

8 UE

Fr. 18.11.22

18 – 21 Uhr

Sprache 2

4 UE

Sa. 19.11.22

9 -16 Uhr

Sprache 2

8 UE

Fr. 09.12.22

Sprache 3

4 UE

Sa. 10.12.22

9 – 16 Uhr

Sprache 3

8 UE

Fr.13.01.23.

18 - 21 Uhr

 

Theorie: Die Bedeutung der Bewegung

Der menschliche Geist ein mathematischer Geist

4 UE

Sa. 14.01.23

9 – 17 Uhr

Praxis Sinnesmaterial/ Lebenspraktische Übungen

10 UE

Fr.10.02.23

18 - 21 Uhr

Theorie: Die Bedeutung der Lebensjahre 0 – 3

Das Kind als Schöpfer des neuen Menschen

4 UE

Sa. 11.02.23

9 – 17 Uhr

Praxis Sinnesmaterial/ Lebenspraktische Übungen

10 UE

Fr.03.03.23

18 -21 Uhr

Sprache 4

4 UE

Sa. 04.03.23

9 – 16 Uhr

Sprache 4

8 UE

Fr. 24.03.23

18 – 21 Uhr

Theorie: Lebensalter 6 – 12 Lebensalter 12 - 18

4 UE

Sa. 25.03.23

9 – 16 Uhr

Theorie: Freiheit und Bindung, Die didaktischen Prinzipien, Heilpädagogik (Doppelstunde)

8 UE

Fr. 21.04.23

18 – 21 Uhr

Mathematik 1

4 UE

Sa. 22.04.23

9 – 16 Uhr

Mathematik 1

8 UE

Fr. 12.05.23

18 – 21 Uhr

Theorie: Die Kosmische Erziehung, Frieden und Erziehung

4 UE

Sa.13.05.23

9 – 16 Uhr

Praxis: Kosmische Erziehung 1

8 UE

Sa.27.05.23

9 – 16 Uhr

Theorie: Beobachtung (Doppelstunde)

Polarisation der Aufmerksamkeit, Werteerziehung

8 UE

Fr.16.06.23

18 – 21 Uhr

Mathematik 2

4 UE

Sa. 17.06.23

9 – 16 Uhr

Mathematik 2

8 UE

 

Sommerferien RLP

 

Fr. 08.09.23

18 – 21 Uhr

Mathematik 3

4 UE

Sa. 09.09.23

9 – 16 Uhr

Mathematik 3

8 UE

Fr. 22.10.23

9 – 16 Uhr

Mathematik 4

8 UE

Sa. 23.10.23

9 – 16 Uhr

Mathematik 4

8 UE

Sa. 04.11.23

9 – 16 Uhr

Geometrie 1

8 UE

Sa. 18.11.23

9 – 16 Uhr

Geometrie 2

8 UE

Fr. 01.12.23

18 – 21 Uhr

 

Theorie: Die Bedeutung der Stille, Religiöse Erziehung

4 UE

Sa. 02.12.23

9 – 17 Uhr

Praxis: Stille, Kosmische Erziehung 2

10 UE

Sa. 13.01.24

9 – 16 Uhr

Praxis: Musik

8 UE

Fr. 26.01.24

18 - 21 Uhr

Wiederholung Theorie

4 UE

Sa. 27.01.24

9 - 16 Uhr

Wiederholung Theorie

8 UE

Sa. 03.02.24

9 -13 Uhr

1. schriftliche Klausur Theorie

 

Fr. 16.02.24

18 – 21 Uhr

Wiederholung Sinnesmaterial/ Lebenspraktische Übungen

4 UE

Sa. 17.02.24

9 - 16 Uhr

Wiederholung Sinnesmaterial/Lebenspraktische Übungen

8 UE

Fr. 08.03.24

18 – 21 Uhr

Wiederholung Mathematik

4 UE

Sa. 09.03.24

9 -16 Uhr

Wiederholung Mathematik

8UE

Fr 05.04.24

18 -21 Uhr.

Wiederholung Sprache

4 UE

Sa. 06.04.24

9 -16 Uhr

Wiederholung Sprache

8 UE

Mo. 22.04.24

18 - 20 Uhr

Videokonferenz zu Fragen zur Prüfung

4 UE

Sa. 04. 05,24

9 -13 Uhr

2. schriftliche Klausur Praxis

 

Fr. 07.06.24

Abschlussprüfung

Zeiten werden noch bekannt gegeben

Sa. 08.06.24

Abschlussprüfung und Diplomfeier

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori Vereinigung durchgeführt.

Er ist ein Basis-Kurs für die Arbeit mit Kindern zwischen 3 und 12 Jahren.

Es wird das nationale Montessori-Diplom erworben.

 

Der Kurs findet über 2 Jahre verteilt an einem Wochenende im Monat statt.

Freitags von 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt ca.2200,-€

incl.:

Prüfungsgebühr                      

Bücher und Kursmaterial        

Lizenzgebühr                               

 

Mindestzahl:  12 Teilnehmer 

 

Die Kursleitung liegt bei:

Maria Kley-Auerswald,

Kinderhausleiterin, Dozentin für Montessori-Pädagogik, Fortbildnerin, Autorin

Vorstandsmitglied der Deutschen Montessori Vereinigung.

 

Gesamtleitung:

Ramona Erwen,                                                                                          Kathrin Hey

Vorstand des Montessori Zentrum Sonnenschein e.V.                      Montessori-Pädagogik an einer Grundschule

info@sonnenschein-montessori.schule    Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Wir beantworten gerne Fragen und informieren Sie weitergehend.